Ansprechpartner Vertrieb:

Herr Streblow
04821 8961-16
streblow(at)seo-foto.de

Ansprechpartner Fertigung:

Herr Betz
04821 8961-14
betz(at)seo-foto.de

Aktuelle Themen

Zerspanungsmechaniker (m/w) gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Zerpanungsmechaniker (m/w). Die Stellenausschreibung...

» Mehr lesen

Prototypenservice und Eildienst wieder möglich!

Der Wiederaufbau nach dem Brand konnte im letzten Jahr abgeschlossen werden. Nach einer...

» Mehr lesen

Zertifizierung abgeschlossen

Wir haben Sie kürzlich über die erfolgreich abgeschlossenen Audits im Bereich Luftfahrt, Raumfahrt...

» Mehr lesen

Einweihung am 6. März 2015

Am vergangenen Freitag, dem 6. März 2015, wurde der Wiederaufbau des Unternehmens offiziell...

» Mehr lesen

Wiederaufbau abgeschlossen - Lackierer gesucht

Der Wiederaufbau des Unternehmensstandortes ist fast vollständig abgeschlossen. Letzte Arbeiten...

» Mehr lesen

Umzug im Dezember

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass der Wiederaufbau unseres Werkes sehr gute...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Wiederaufbau

Der Wiederaufbau läuft auf Hochtouren. Die äussere Struktur ist fast fertiggestellt. Die...

» Mehr lesen

Aktuelle Lage bei WOM - Lieferfähigkeit

Wir wurden gebeten, in regelmäßigen Abständen über die Lage nach der Brandkatastrophe in unserem...

» Mehr lesen

Großbrand bei WOM am 25. April 2014 - aktuelle Lage

Bei dem Großbrand am 25. April sind unsere Produktionsstätten größtenteils zerstört worden. Der...

» Mehr lesen

Wiederaufnahme der Produktion bei Walter Otto Müller

Am Freitag, den 25.04.2014, ist bei einem Großbrand die komplette Fertigung unseres Unternehmens...

» Mehr lesen

Galvanik

Vorbehandlung

Anodisch erzeugte Oxydschichten sind transparent. Der größte Teil des auf eine eloxierte Oberfläche fallenden Lichtes wird nicht an der Oberfläche der Oxydschicht, sondern an der Grenzfläche zum Metall  reflektiert.
Daher ist die Vorbehandlung von entscheidender Bedeutung.
Je nach Verfahren wird die Oberfläche matt oder glänzend. Man unterscheidet chemische und mechanische Vorbehandlungsstufen.
Diese Verfahren werden in der DIN ISO 17611 geregelt (E0 bis E8 oder Kombinationen daraus).
Die mechanische Oberflächenveredelung bieten wir auf unsere CNC-gesteuerten Bürst- und Schleifanlage.
Hier können Platten und Profile bis zu einer Breite von 950 mm und einer Höhe von 140 mm reproduzierbar gebürstet, geschliffen oder microliert werden – alle gängigen Korngrößen sind selbstverständlich verfügbar.
Auch die chemischen Verfahren sind selbstverständlich verfügbar.

Eloxieren und Anodisieren

Anodisation steht für anodische Oxididation von Aluminium – Eloxal steht für elektrolytische Oxidation von Aluminium. Beide Begriffe bezeichnen das identische Verfahren.
Eloxalschichten werden in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft eingesetzt: Architektur, Maschinen- und Fahrzeugbau, Luftfahrt- und Feinwerktechnik, Elektro- und Leuchtenindustrie, Optik und viele andere mehr.
Beim Eloxieren wird die Aluminiumoberfläche in eine Oxydschicht umgewandelt. Die Aluminiumlegierung, die Vorbehandlung und die Eloxalparameter bestimmen das Aussehen der Oberfläche.
Erzeugt wird die Eloxalschicht in einem Elektrolyten. In dem Elektrolytbad wird das zu eloxierende Material als Anode geschaltet und ein Gleichstrom wird geschaltet.
Die Eloxalschicht ist nicht leitend, sehr hart und kann eingefärbt werden.
Detaillierte Informationen zu diesem Vorgang entnehmen Sie bitte dieser PDF:

  • Galvanik
  • Galvanik

Chromfreies Beschichten

Das chromfreie Beschichten dient dem Passivieren von Aluminium und Aluminiumlegierungen. Die Schichten bieten einen sehr guten Korrosionsschutz sowie ebenfalls einen erstklassigen Haftgrund für eventuell nachfolgende Lackierungen. Das chromfreie Beschichten erfolgt transparent. Gerne kann auch ein partielles Beschichten erfolgen, also z.B. Frontseite eloxiert und Rückseite chromfrei beschichtet.

Galvanik

Abwasserbehandlung

Eine ständige Analyse der notwendigen Parameter garantiert gleichbleibende Prozessqualität in der Fertigung.

Mit unserer hauseigenen Abwasserkreislauf- und –behandlungsanlage stellen wir sicher, dass diese Prozesssicherheit erhalten bleibt. Darüber hinaus garantieren wir die Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte.

  • Abwasser
  • Abwasser